Netze Kopfbild abstrakt

Grund- und Ersatzversorgung - Sonstiges

Festlegung des Grundversorgers:

Gemäß § 36 Abs. 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) sind Betreiber von Energieversorgungsnetzen der allgemeinen Versorgung dazu verpflichtet, alle drei Jahre den Grundversorger für die nächsten drei Jahre festzustellen. Dieser Grundversorger ist auf der Internetseite des Netzbetreibers zu veröffentlichen.
Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet beliefert.

Im Stromnetzgebiet der e-rp GmbH übernimmt
die e-rp GmbH die Grundversorger für 67292 Kirchheimbolanden und 55232 Alzey
und
die EWR AG für die Gemeinden 55234 Albig, 55232 Alzey-Heimersheim, 55232 Alzey-Dautenheim, 55232 Alzey-Weinheim, 55234 Bechenheim, 55234 Biebelnheim, 55234 Erbes-Büdesheim und 55237 Flonheim.
Gültig ab: 01.01.2016